• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

LKW-Brand auf der A3 sorgt für 15 Kilometer Stau am Morgen

06.07.2022, 13:06 Uhr in Blaulicht
Unfall Verkehr Stau Rettungsgasse

UPDATE 13 Uhr:
Die Ursache für den Brand eines mit Holz beladenen Lkw-Anhängers heute Morgen auf der A3 bei Frankfurt war eine heiß gelaufene Achse. Das gab jetzt ein Polizeisprecher bekannt. Der Fahrer hatte es zwischen dem Offenbacher Kreuz und der Anschlussstelle Frankfurt-Süd noch geschafft auf den Standstreifen zu fahren. Zudem war es dem Fahrer noch gelungen, den Anhänger abzukoppeln – er wurde dann kurz darauf von der Feuerwehr gelöscht. Aufgrund des Brandes entstand ein Rückstau bis nach Obertshausen.

OFFENBACHER KREUZ/A3. Der Brand eines LKW-Anhängers hat heute früh auf der A3 in Richtung Frankfurt für massive Behinderungen im Berufsverkehr gesorgt. Zwischen dem Offenbacher Kreuz und Frankfurt Süd fing das Gespann vom Reifen ausgehend Feuer - der Anhänger hatte Holz geladen.

Durch die Löscharbeiten stand nur der linke Fahrstreifen zur Verfügung - zeitweise bildete sich ein Rückstau fast 15 Kilometern Länge. Nach Informationen der Autobahnpolizei Frankfurt ist der Brand mittlerweile gelöscht - sobald der LKW abtransportiert wurde, sind alle Fahrbahnen der A3 wieder frei.