• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

A'burg: Drei Männer wegen versuchtem Totschlag vor Gericht

20.06.2022, 07:24 Uhr in Gericht
Aschaffenburg Landgericht

ASCHAFFENBURG. Zwei 19- und ein 20-Jähriger müssen sich ab heute wegen einer fast tödlichen Schlägerei vor dem Landgericht Aschaffenburg verantworten. Der Vorwurf: versuchter Totschlag.

Laut Anklage trafen die drei Angeklagten im vergangenen Dezember am Aschaffenburger Hauptbahnhof auf drei weitere Männer. Es sei zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei der einer der Geschädigten Schläge ins Gesicht erlitten haben soll. Passanten konnten die Situation zunächst schlichten. Die Angeklagten sollen die drei Männer aber später an der Weißenburger Straße erneut abgefangen und attackiert haben.Einen der Geschädigten schlugen sie dabei zu Boden und traten ihm dann mehrfach gegen den Kopf und ins Gesicht, so die Staatsanwaltschaft. Wegen Hirnblutungen musste der Verletzte später ins künstliche Koma versetzt und beatmet werden – er überlebte laut Anklage nur knapp.