• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Maintal: Nach Unfallflucht 15.000 Euro Schaden - Zeugen gesucht

23.11.2022, 09:42 Uhr in Main-Kinzig-Kreis
Polizeiwagen Polizeiauto

MAINTAL. Am Montagmorgen ereignete sich auf der Landesstraße 3205 zwischen Niederdorfelden und Maintal eine Unfallflucht, in dessen Folge hoher Sachschaden
entstand und die Ermittler der Unfallfluchtgruppe nun nach Zeugen suchen. Gegen 8.20 Uhr befuhr ein 27 Jahre alter Maintaler in seinem Skoda Octavia dieLandesstraße 3205 in Richtung Niederdorfelden. Ein entgegenkommendes Auto hätte dann bei unklarer Verkehrslage überholt, sodass der Skoda-Fahrer seinen Angabenzufolge ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei verlor der 27-Jährige die Kontrolle über den Skoda, kam von der Straße ab und landete in dem dortigen Buschwerk. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter. Der am Skoda entstandene Schaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Der Maintaler blieboffenbar unverletzt. Hinweise bitte an die Ermittler der Unfallfluchtgruppe unter der Rufnummer 06183 91155-0.

Quelle: Polizei