• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Mann fährt Bus an - Aschaffenburg Polizei schnappt ihn

07.03.2022, 10:43 Uhr in Blaulicht
Polizei Halt Stop

ASCHAFFENBURG. Am Sonntagnachmittag beging ein 31-jähriger BMW-Fahrer Unfallflucht. Er befuhr gegen 16:15 Uhr die Glattbacher Überfahrt aus Richtung Stenger Straße kommend. An der Kreuzung zur Auhofstraße hielt der BMW-Fahrer an einer roten Ampel. Als er bei Grünlicht anfuhr, rollte sein Fahrzeug zunächst rückwärts und fuhr so einem dahinter befindlichen Bus auf. Doch anstelle sich um die Schadenregulierung zu kümmern, entfernte sich der 31-Jährige nach links in die Auhofstraße und hinterließ Sachschaden im vierstelligen Bereich. Glücklicherweise hatten Zeugen den Unfall beobachtet. Sie konnten weitere Hinweise zu dem BMW-Fahrer und dessen Fahrzeug geben, sodass der Unfallflüchtige kurz darauf gefasst werden konnte. Obwohl die Frontstoßstange des Busses gebrochen und zerkratzt war, wies die Heckstoßstange keinen ersichtlichen Schaden auf. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der 31-Jährige wurde nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort angezeigt.

Quelle: Polizei