• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Mann nach Ehestreit in Elsenfeld in Zelle gelandet

28.11.2021, 09:24 Uhr in Blaulicht
Polizei Handschellen Funkgeraet 696x464

ELESENFELD. Am Sonntag gegen 01:00 Uhr wurde ein 41-Jähriger von zwei Streifen der PI Obernburg in Gewahrsam genommen und in einen Haftraum der Dienststelle gebracht. Der Mann hatte kurz zuvor für einen Polizeieinsatz gesorgt, weil er mit seiner Ehefrau einen Streit zu Hause hatte, bei dem er ihr gegenüber handgreiflich wurde. Die Beamten trafen den stark Alkoholisierten unweit seiner Wohnung in der Spessartstraße an, wo er sich seiner Gewahrsamnahme aktiv widersetzte und die Polizisten hierbei verbal beleidigte sowie bedrohte. Der äußerst aggressive und uneinsichtige Ehemann musste gewaltsam und unter Einsatz von Pfefferspray überwältigt und gefesselt werden. Bei den Maßnahmen wurde niemand verletzt.

Der 41-Jährige hatte eine Atemalkoholisierung von 0,94 mg/l und muss sich nun im Strafverfahren nicht nur wegen der Tätlichkeiten zum Nachteil seiner Frau sondern auch wegen Bedrohung, Beleidigung und dem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Quelle: Polizei