• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

„Mehrweg“ statt „Einweg“ in der Gastronomie im Kreis Miltenberg

19.01.2022, 11:11 Uhr in Lokales
Vytal Mehrweg
Vytal-Schalen gibt es in verschiedenen Größen. Foto: Vytal

KREIS MILTENBERG. Durch die ständig steigende Zahl der mit Corona Infizierten geht auch der Trend verstärkt wieder zum „Essen to go“. Einweggeschirr und Verpackungen für To-Go und Sofortverzehr sorgen für einen Anstieg unserer Abfallmengen.

Aus diesem Grund appelliert die Kommunale Abfallwirtschaft im Landkreis Miltenberg noch einmal an alle Gastronomen und andere Anbieter von mitnehmbaren Speisen und Getränken, sich einem Mehrwegsystem anzuschließen. Vorteilhaft wäre die Beteiligung an dem bereits im Landkreis eingeführten System von VYTAL. Aber auch andere Mehrwegsysteme sind willkommen.

Bei VYTAL angeschlossenen Gastronomiebetrieben nehmen die Kunden ihr bestelltes Essen in VYTAL Schalen entgegen. Innerhalb von 14 Tagen sollte die gesäuberte Verpackung zurückgegeben werden. Dies kann bei jedem der teilnehmenden Systempartner erfolgen. Wer gleich neue Speisen mitnimmt, erhält diese in einer neuen, hygienisch gereinigten Schale.

Eine VYTAL-Schale ersetzt mindestens 200 Einwegverpackungen. Die Schalen sind auslaufsicher und halten das Essen warm. Sie sind Spülmaschinen-, Mikrowellen- & Gefrierschrank-geeignet.

Was benötigen Sie? Laden Sie sich die App von VYTAL herunter und registrieren Sie sich. Sie finden alle Partner in Ihrer Nähe. Bestellen Sie das Essen, legen die Abholzeit fest und bezahlen. Beim Abholen der Speisen zeigen Sie den QR Code vor. Die Nutzung der Schalen ist kostenlos. Bevor die Rückgabefrist verstreicht, erinnert Sie die App rechtzeitig mehrmals an die Rückgabe. Nach 14 Tagen fällt eine Gebühr von 10 € an.

Übrigens: Wer keine Möglichkeit hat, sich die App herunterzuladen, der kann mittels der VYTAL-Mitgliedskarte die Bereitstellung der Speisen in den VYTAL- Schalen nutzen. Die Offline-Karte ist bei allen Systempartnern erhältlich.

Wer sich als Gastronomiebetrieb für die Teilnahme am VYTAL-System interessiert, wende sich bitte an:

Kreisstelle Miltenberg des DEHOGA Bayern e. V.:

Kreisvorsitzender Michael Liebe (06022 26598 0); [email protected]

Es gibt natürlich noch weitere Mehrwegsysteme. Auskunft hierüber erteilt:

Dr. Martina Vieth (09371/501384); [email protected]

Quelle: Landratsamt Miltenberg