• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Münster diskutiert Cannabis-Verbotszonen heute Abend

13.05.2024, 12:34 Uhr in Kreis Darmstadt-Dieburg
cannabis gras kiffen droge pflanze

MÜNSTER. Cannabis-Verbotszonen - das fordert jetzt auch die CDU in Münster bei Dieburg. Am Abend berät die Gemeindevertretung darüber.

Die jointfreien Zonen sollen nach den Vorstellungen der Christdemokraten etwa auf dem Abtenauer Platz, im Bürgerpark, oder auch in den Freizeitzentren in Altheim und Münster entstehen. Als Vorbild nimmt man sich Bayern. Dort ist das Kiffen auf Volksfesten, Märkten oder auch in Biergärten generell verboten worden. In Hessen gilt das Verbot bislang nur für Behörden und im Umfeld von Schulen. Seit April ist der Konsum und auch der Anbau von Cannabis in Deutschland straffrei, wenn es für den Eigenbedarf ist.