• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Mutmaßlicher Versicherungs-Betrüger vor Aschaffenburger Gericht

16.02.2022, 07:47 Uhr in Gericht
Gericht Symbolbild

GROSSOSTHEIM/ASCHAFFENBURG. Ein Großostheimer Gastronom steht vor Gericht, weil er seine Beschäftigten nicht sozialversichert hat. Und zwar mit Absicht, wie die Aschaffenburger Staatsanwaltschaft vermutet. Deshalb wird dem 50-jährigen Sizilianer heute der Prozess gemacht.

Mehr als 115.000 Euro Krankenkassenbeiträge soll der Mann für sich eingestrichen haben. Über ein Subunternehmen, das auf den Namen seiner Tochter angemeldet war, vermietete er Arbeitskräfte in der Gastronomie. Insgesamt 36 Personen waren für den Großostheimer tätig.