• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Nach Auto-Großbrand in A'burg: Polizei schließt politische Motivation aus

Topnews
22.02.2022, 15:46 Uhr in
200222 AB Autobrand Serie 3

ASCHAFFENBURG. Nachdem am Sonntag mehrere Autos in der Aschaffenburger Webergasse komplett ausgebrannt sind, schließt die Polizei aktuell eine extremistische Tat aus. Bislang gebe es keine Hinweise auf eine politische Motivation, wie uns ein Polizeisprecher mitteilte.

Die fünf Fahrzeuge wurden unterdessen zur Spurensicherung abgeschleppt – Brandfahnder untersuchen die Autos nun. Ergebnisse könnte es Anfang der kommenden Woche geben. Der Schaden liegt bei etwa 90.000 Euro.Auch das Kornhäuschen wurde bei dem Feuer beschädigt.