• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Einbruch in Mömlinger Einfamilienhaus: Hinweise auf Täter

08.03.2022, 11:14 Uhr in Blaulicht
Einbrecher cut

MÖMLINGEN. Nach dem Einbruch in ein Einfamilienhaus am 22. Februar laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizei Aschaffenburg weiter. Mit der Veröffentlichung einer detaillierten Personenbeschreibung der beiden vermeintlichen Tatverdächtigen erhofft sich der Sachbearbeiter weitere Hinweise aus der Bevölkerung. Wie bereits berichtet, nutzten die unbekannten Täter die kurze Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses in der Straße „In der Schelmengewann“ und verschafften sich am Dienstag, 22. Februar, 2022, gewaltsam Zutritt. Zwischen 18:30 Uhr und 19:00 Uhr durchsuchten sie mehrere Räume des Hauses und erbeuteten Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Zeuge beobachtet zwei verdächtige Personen
Im Rahmen der Ermittlungen erlangte die Kriminalpolizei Aschaffenburg nun Hinweise auf zwei tatverdächtige Personen. Nach ersten Erkenntnissen flüchteten die beiden Täter zu Fuß über die Straßen „Am Schwarzen Stock“ - „Hinter dem Ampeläckern“ - „Unterm Hungerrain“ - „Goethestraße“ und „Bergstraße“ in Richtung Ortsmitte. In der Bergstraße verliert sich die Spur.

Eine Zeugin konnte folgende Personenbeschreibung abgeben.
Täter 1:
· 20 Jahre alt
· 165-170 cm groß
· bekleidet mit Jeans und auffallend orangefarbenen Strickpullover
· führte blauen Rucksack mit weißem Emblem mit sich
· sprach ausländischen Akzent

Täter 2:
· 20 Jahre alt
· 165-170 cm groß
· bekleidet mit Jeans, grauem Pullover und rot-blauer Base-Cap
· sprach ausländischen Akzent

Zeugen die sachdienliche Hinweise geben oder nähere Angaben zu den beiden Tätern machen können, werden gebeten sich unter Tel. 06021/857-1733 bei der Kriminalpolizei Aschaffenburg zu melden.

Quelle: Polizei Unterfranken