• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Nach Rauchentwicklung: Schulbus bei Waldaschaff evakuiert

19.01.2022, 11:46 Uhr in Blaulicht
Polizei blaulicht

WALDASCHAFF/A3. Der Fahrer eines Schulbusses bemerkte am Dienstagmittag gegen 13:20 Uhr am hinteren rechten Radkasten seines Omnibusses eine Rauchentwicklung, so dass er auf dem Standstreifen der A 3 im Bereich der Kauppenbrücke anhalten und den Bus evakuieren musste.

Die ca. 30 Schüler/innen wurden daraufhin mit Hilfe einer Streife der Verkehrspolizei hinter der Leitplanke zur Betriebszufahrt Waldaschaff verbracht, wo zeitnah der Umstieg in einen Ersatzbus organisiert wurde.

Vermutlich auf Grund eines technischen Defekts blockierte an dem Schulbus die hintere rechte Bremse und begann in Folge dessen zu rauchen. Eine notdürftige Reparatur vor Ort scheiterte, so dass der Bus abgeschleppt werden musste.

Die Fahrbahn war für ca. 15 Minuten voll gesperrt. Die Feuerwehr aus Waldaschaff unterstützte am Ereignisort.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach