• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Nach Überholmanöver in Johannesberg: SUV-Fahrer als Zeuge gesucht

29.01.2022, 11:25 Uhr in Blaulicht
Polizei Hessen 01
copyright gettyimages

JOHANNESBERG. Am Freitag, gegen 17:45 Uhr, befuhr ein Linienbus mit Fahrgästen die St2309 von Mömbris kommend in Richtung Johannesberg. Hinter dem Bus befand sich ein grauer Audi. Zu Beginn einer scharfen S-Kurve, scherte der Audi über die durchgezogene Linie aus und wollte den Bus überholen. Im Kurvenbereich kam dem Audi ein weißer SUV entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, lenkte der Audi nach rechts und kollidierte schließlich mit der linken Seite des Busses. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000,- Euro.

Der 24-Jährige Fahrer des Audi muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs - aufgrund groben Fehlverhalten beim Überholen verantworten.

Der Fahrer des weißen SUV wird gebeten sich mit der Polizei Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230in Verbindung zu setzten.

Quelle: Polizei