• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Nachwuchstorhüter Julian Ohm verlängert beim TVG

05.04.2022, 12:46 Uhr in Sport
050422 TVG Ohm Julian 68 Portrait 20x30

GROSSWALLSTADT. Der TV Großwallstadt verlängert den Vertrag mit Nachwuchstorhüter Julian Ohm um ein weiteres Jahr bis zum 30.06.2023. Ohm stieß 2020 zur TVG Junioren Akademie e.V. und steht seitdem dort in der A-Jugend im Tor. Zur Saison 2021/22 erhielt Ohm einen 1-Jahres-Vertrag in der 2. Bundesligamannschaft des TV Großwallstadt und konnte erste Erfahrungen im Profihandball sammeln. Aktuell nimmt Ohm neben der eigenen A-Jugendmannschaft noch sein Zweifachspielrecht bei der HSG Rodgau/Nieder-Roden wahr und konnte dort in der A-Jugend-Bundesliga wichtige Akzente setzen. Noch nicht final geklärt ist, ob er in der kommenden Saison in der zweiten Mannschaft spielt oder gegebenenfalls ein Doppelspielrecht bei einem Verein in der 3.Liga erhält.

Geschäftsführer Michael Spatz über das junge Nachwuchstalent: „Julian bleibt weiterhin Teil der Bundesligamannschaft und wird sich in den Trainingseinheiten der ersten Mannschaft weiterentwickeln können. Wir freuen uns, einen Spieler unserer Junioren-Akademie im Kader zu haben und sind davon überzeugt, dass Julian noch viel von unseren beiden erfahrenen Torhütern Jan-Steffen und Petros lernen kann.“

Zur Person:

Julian Ohm wurde am 14. August 2003 in Rostock geboren. Seine Handballkarriere begann er im Alter von 9 Jahren beim Schwaaner SV. 2016 wechselte Julian zu den Mecklenburger Stiere Schwerin ins Sportinternat und hat dabei alle Auswahlmannschaften Mecklenburg-Vorpommerns durchlaufen. Seit 2020 ist Ohm für die TVG Junioren Akademie in Großwallstadt aktiv und läuft zudem seit Dezember 2021für die HSG Rodgau/Nieder-Roden in der A-Jugend-Bundesliga auf. Auch in der kommenden Saison wird Julian als dritter Torhüter hinter Jan-Steffen Minerva und Petros Boukovinas im Bundesligakader des TV Großwallstadt eingesetzt werden.

Quelle: TVG