• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Nur diese Woche in Aschaffenburg: Interaktive Ausstellung: „Land der Kulturen“

04.10.2021, 10:02 Uhr in Unterhaltung
Aschaffenburg Innenstadt 30

ASCHAFFENBURG. In einer interaktiven Ausstellung zum Thema Fremdsein, die von Geflüchteten konzipiert wurde, können Besucher*innen diese Woche im vhs-Haus und beim Verein Migranten für Migranten einen Perspektivwechsel erleben. Im Zentrum der Ausstellung steht die Frage: „Wie würdest Du Dich fühlen, wenn Du der Fremde wärst?“

Sowohl Erwachsene als auch Jugendliche erfahren so ganz direkt etwas von dem Gefühl, in eine andere und neue Kultur zu kommen um sich dort zurechtzufinden. Ein Parcours fordert die Teilnehmenden heraus, kleine Aufgaben zu meistern. So soll ein anderer Blickwinkel entstehen, um Ängste und Vorurteile abzubauen. „Land der Kulturen“ soll zu einem fruchtbaren Dialog zwischen den Menschen beitragen und das Vertrauen in Vielfalt nachhaltig stärken.

Die interaktive Ausstellung wird im Rahmen der Interkulturellen Wochen Aschaffenburg 2021 als Kooperation der städtischen Stellen Integrationsmanagement, Bildungsbüro, Ehrenamtskoordination, Volkshochschule Aschaffenburg und dem Verein Migranten für Migranten e.V. angeboten.

Sie ist zu sehen von Montag, 4. Oktober 2021, bis Donnerstag, 7. Oktober 2021, von 10:00 - 17:00 Uhr im vhs-Haus, Luitpoldstraße 2 und von Freitag, 8. Oktober 2021, bis Sonntag, 10. Oktober 2021, von 10:00 bis 17:00 Uhr beim Verein Migranten für Migranten e.V., Kolbornstraße 10

Für Einzelbesucher ist keine Anmeldung notwendig.

Ausstellungsbesuch für Gruppen und Schulklassen

Die Ausstellung ist geeignet für Schüler*innen ab der 7. Jahrgangsstufe aller Schularten. Schulklassen und Gruppen bitte anmelden unter [email protected] oder Tel. 06021 921 503 51

Mehr Informationen zur Ausstellung unter: https://gemeinsam-bruecken-bauen.de/landderkulturen

Quelle: Stadt Aschaffenburg