• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Obertshausen: 15.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

08.04.2022, 15:30 Uhr in Blaulicht
Polizei Hessen 01
copyright gettyimages

OBERTSHAUSEN. Verletzt wurde bei diesem Auffahrunfall glücklicherweise niemand, dennoch standen anschließend schätzungsweise 15.000 Euro an Sachschäden an den drei beteiligten Fahrzeugen zu Buche. Gegen 15.30 Uhr waren ein VW Transporter, ein Polo und ein Volvo auf der Bundesstraße 45 in Richtung Hanau unterwegs, als die beiden Volkswagen verkehrsbedingt in Höhe des Tannenmühlkreisels stehen bleiben mussten. Dies erkannte der nachfolgende 34-jährige Volvo-Fahrer offenbar zu spät, sodass er in das Heck des Polo krachte, welcher wiederum auf den Transporter aufgeschoben wurde. Der Volvo und der Polo waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Polizei Offenbach