• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Entwarnung nach Öl-Alarm am Main: Leckage in Karlstein

Topnews
03.11.2023, 06:59 Uhr in Primaveraland
031123 Karlstein Oel Leck Foto FF Karlstein
Aus einer abgerissenen Leitung liefen tausende Liter Öl in Karlstein aus

KARLSTEIN/SELIGENSTADT. Tausende Liter ausgelaufenes Heizöl in Karlstein haben am Nachmittag sowohl die bayerische als auch die hessische Feuerwehr beschäftigt. An der Kläranlage in Seligenstadt/Klein-Welzheim roch es stark nach Heizöl, auf hessischer Seite war jedoch keine Ursache zu finden. Da über einen Düker unter dem Main auch die Großwelzheimer an die Kläranlage angeschlossen sind, wurde die Feuerwehr Karlstein aktiv. Sie konnte als Ausgangspunkt eine abgerissene Leitung auf einem Betriebsgelände feststellen. Mindestens 3.000 Liter Heizöl flossen so ins Gebäude und eine angeschlossene Baustelle. Eine Fachfirma ist jetzt dabei, die Verschmutzungen in Karlstein zu beseitigen.

Mehr aus Primaveraland