• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Ölspur bringt 23-Jährige in Collenberg ins Schleudern: Zwei Schwerverletzte

Topnews
04.06.2022, 08:32 Uhr in Blaulicht
030622 Collenberg Unfall
Fotos: Feuerwehr Collenberg

COLLENBERG. Ein Frontalzusammenstoß von zwei Autos in Collenberg hat am Abend zu zwei Schwerverletzten geführt. Eine 23-Jährige verlor gegen 19 Uhr zwischen Kirschfurt und Reistenhausen wohl aufgrund einer Ölspur die Kontrolle und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort krachte sie in den Wagen einer 52-Jährigen, die schwerverletzt mit dem Hubschrauber in eine Klinik gebracht werden musste. Auch die 23-Jährige erlitt beim Unfall schwere Verletzungen, beide waren aber nicht in Lebensgefahr. Die Straße war drei Stunden lang vollgesperrt.

Mitteilung der Polizei Miltenberg:

Am 03.06.2022, gegen 19:00 Uhr, kam es in Collenberg, auf der Staatsstraße 2315, Abschnitt 100, km 2,2 (unübersichtlicher Kurvenbereich zwischen Kirschfurt und Collenberg) zwischen einem Pkw, Hyundai, und einem Pkw Volkswagen zu einem Frontalzusammenstoß. Nach dem derzeitigen Stand der polizeilichen Ermittlungen befuhr die Fahrerin des Hyundai zum Unfallzeitpunkt mit ihrem Pkw die o.g. Staatsstraße, von Kirschfurt kommend in Fahrtrichtung Collenberg. Ihr kam im Gegenverkehr die Fahrerin des Volkswagen entgegen. Aus Sicht der Hyundai-Fahrerin, verlor diese im Auslauf einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Hier kam es dann zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beim Zusammenstoß verletzten sich beide Fahrzeugführerinnen und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Die verletzte Volkswagenfahrerin musste mittels Rettungshubschrauber in die Uniklinik Würzburg verbracht werden. Der an beiden unfallbeteiligten Pkw entstandene Sachschaden dürfte sich auf ca. 20 000 Euro belaufen. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme war die o.g. Staatsstraße zeitweise komplett gesperrt. Die Feuerwehren aus Collenberg und Kirschfurt übernahmen die Verkehrsregelung.

Mehr zum Thema

030622 Collenberg Unfall 2