• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

OFC gewinnt das erste Testspiel gegen die Würzburger Kickers

26.06.2022, 10:44 Uhr in Sport
OFC Logo

WÜRZBURG. Am Samstag gewannen die Offenbacher Kickers ihr erstes Vorbereitungsspiel gegen die Würzburger Kickers. Das Spiel vor 743 Zuschauern in der FLYERALARM Arena endete 1:2. Die Tore für den OFC erzielten Neuzugang Törles Knöll und Gastspieler David Tomic.

Gleich in der vierten Minute erzielte der OFC den ersten Treffer: Nach einer Flanke von Shako Onangolo traf Törles Knöll nach Brustannahme per Volley ins linke Eck. Sein erster Treffer im Trikot des OFC. Würzburg kam in der 34. Minute zu einer ersten guten Chance, als Ivan Franjic aus rund 20 Metern aufs Tor schoss, David Richter hielt aber sicher fest. Vier Minuten später bekam Franz Helmer nach schönem Zuspiel im Offenbacher Strafraum zu viel Raum und nutzte die Chance zum Ausgleich.

In der 66. Spielminute traf Maximilian Zaiser zunächst ins Tor, doch der Schiedsrichter entschied auf Abseits. Glück für unsere Kickers. Nach einer Balleroberung von Maik Vetter auf dem rechten Flügel flankte Gastspieler Jakob Zitzelsberger den Ball auf den langen Pfosten und David Tomic verwandelte per Kopf zum 2:1-Endstand (77.).

Weiter geht’s für den OFC am kommenden Samstag gegen den TSV Aubstadt. Anstoß auf dem Platz der Sportfreunde Seligenstadt ist um 14 Uhr.

Mannschaftsaufstellung Kickers Offenbach erste Halbzeit:

• Richter, Onangolo, Zieleniecki, Knöll, Saric, Hosiner, Derflinger, Jopek, Breitenbach, Marcos, Bozic

Mannschaftsaufstellung Kickers Offenbach zweite Halbzeit:

• Engl, Andacic (68. Schlosser), Vetter, Hermes, Lemmer, Okungbowa, Milde, Tomic, Mahmuti (68. Moreno), Zitzelsberger, Albrecht

Quelle: OFC