• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

OP-Masken im bayerischen ÖPNV wieder erlaubt

Topnews
29.06.2022, 07:19 Uhr in Corona
Symbolbild Masken Maskenaffaere

BAYERN/ASCHAFFENBURG. In Zukunft können Bürger auf der bayerischen Seite des Primaveralandes auch wieder mit OP-Maske Bus und Bahn fahren. Das gab das bayerische Gesundheitsministerium jetzt bekannt. Bislang war das nur mit einer partikelfilternden Halbmaske möglich – also zum Beispiel einer FFP2-Maske. Alle ab 16 mussten sie tragen. In Hessen sind die medizinischen Gesichtsmasken im ÖPNV schon länger wieder erlaubt. Die neue Maskenregelung für Bayern gilt wahrscheinlich ab Sonntag.

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek ist heute übrigens in Aschaffenburg zu Gast. Der CSU-Politiker wird am Nachmittag in der Stadthalle empfangen, danach übergibt er im Klinikum am Hasenkopf zwei Förderbescheide.