• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Pkws kollidieren bei Spurwechsel auf A3 Richtung Würzburg in Höhe Mainaschaff

17.11.2021, 13:13 Uhr in Blaulicht
Polizei Hessen bearbeitet

MAINASCHAFF. Auf der A3 Richtung Würzburg war gestern Abend gegen 18:25 Uhr ein Audi auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, als ein weiterer Audi nahe des Stauendes vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechseln wollte. Dessen Fahrer übersah nach erster Einschätzung den hinter ihm herannahenden Pkw.

Der Fahrer des erstgenannten Audi konnte auf Grund des nicht zu erwartenden Fahrstreifenwechsels nicht mehr rechtzeitig abbremsen und tätigte eine Ausweichbewegung nach links, konnte aber eine Kollision beider Fahrzeuge nicht mehr vermeiden. Im Folgenden wurde er mit seinem Pkw gegen die betonierte Mittelleitwand abgewiesen und kollidierte dann mit einem Opel.

Aus beiden Audi wurden jeweils zwei Personen leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die Opel-Fahrerin blieb unverletzt.

Die Richtungsfahrbahn Würzburg musste zur Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung bzw. Fahrbahnreinigung, bei der auch die Feuerwehr Aschaffenburg tätig war, für weitere 60 Minuten voll gesperrt werden. Die Schadenshöhe belief sich hier auf ca. 40000 Euro.

Zur genauen Rekonstruktion des Unfallgeschehens werden Zeugen, die den Unfall um 18:25 Uhr beobachtet haben, gebeten sich unter Tel. 06021/857-2530 bei der Verkehrspolizei in Hösbach zu melden.

Quelle: Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach