• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Polizist aus dem Kreis A'burg im ICE angegriffen

Topnews
28.10.2022, 16:11 Uhr in
Symbolbild ICE

KREIS ASCHAFFENBURG/FULDA. Ein Polizeibeamter aus dem Kreis Aschaffenburg ist am Nachmittag in einem Zug von einem 23-jährigen Asylbewerber angegriffen worden. Tatort war ein ICE, der gerade von Kassel Richtung Fulda unterwegs war.

Polizeibeamte unterstützten eine Zugbegleiterin bei der Fahrscheinkontrolle. Als der 23-jährige Asylbewerber an der Reihe war, stellte sich heraus, dass er keine gültige Fahrkarte hatte. Er zeigte sich unkooperativ und schlug dem 42-jährigen Polizisten aus dem Kreis Aschaffenburg auf die Hand.

In Fulda angekommen wurde der Asylbewerber der Bundespolizei übergeben und musste die Beamten aufs Revier begleiten. Mittlerweile ist er wieder auf freiem Fuß. Gegen ihn läuft jetzt ein Strafverfahren.