• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Prozess um versuchten Babymord in A'burg: Revision abgelehnt

Topnews
04.01.2024, 13:08 Uhr in Aschaffenburg
Landgericht Aschaffenburg Umbau

ASCHAFFENBURG. Der Prozess um den versuchten Babymord von Aschaffenburg wird nicht neu aufgerollt. Der Bundesgerichtshof verwarf die Revision des 34-Jährigen Vaters als unbegründet. Der gelernte Krankenpfleger war im August in Aschaffenburg wegen Mordversuchs zu über zehn Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann hatte seinen zehn Monate alten Säugling wiederholt mit voller Wucht auf den Boden geschleudert. Das Baby erlitt bei der Attacke mehrere Schädelbrüche und schwebte danach in Lebensgefahr.

Mehr aus Aschaffenburg