• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

854.716 Euro für die Region dank Crowdfunding-Plattform der Raiffeisen-Volksbank Aschaffenburg eG

30.10.2023, 10:25 Uhr in Aschaffenburg
311023 AB 854 716 Euro fuer die Region dank Crowdfunding Plattform
Claus Jäger, Vorstandssprecher der Raiffeisen-Volksbank Aschaffenburg eG

ASCHAFFENBURG. Im Oktober 2018 ging die Crowdfunding-Plattform der Raiffeisen-Volksbank Aschaffenburg eG mit drei Pilotprojekten online. Seitdem wurden insgesamt 854.716 Euro für 100 regionale Projekte aus den Bereichen Bildung, Kinder und Jugend, Musik, Soziales Engagement, Sport und Freizeit sowie Natur und Umwelt gesammelt.

Der Begriff „Crowdfunding“ setzt sich aus den englischen Wörtern „crowd“ (Menschenmenge) und „funding“ (Finanzierung) zusammen. Dahinter steht die Idee, dass kostenintensive Vorhaben durch die finanzielle Unterstützung vieler Einzelner realisiert werden können.

Ein neuer Spielplatz für den Kindergarten, ein Brandsimulator für die Feuerwehr oder Bäume für die Region – für viele wichtige Projekte fehlt oft das Geld. Auf www.vieleschaffen-mehr.de/aschaffenburg stellen gemeinnützige Organisationen ihre Projekte kostenlos online vor und sammeln in einer dreimonatigen Finanzierungsphase Spenden. Der Erfolg ist fast sicher: 99 Prozent aller seit Oktober 2018 eingereichten Projekte wurden erfolgreich finanziert und zeitnah umgesetzt. Ein Großteil der Projekte konnte sogar überfinanziert werden. Auch diese Gelder kamen den Vereinen und gemeinnützigen Institutionen zugute. Sollte dennoch einmal ein Projekt nicht voll finanziert werden, erhalten alle Unterstützenden ihre Spende in voller Höhe zurück.

Neben den Spenden von Unterstützenden erhielten die Projekte auch einen Zuschuss (sogenanntes Co-Funding) aus dem Crowdfunding-Spendentopf der Raiffeisen-Volksbank Aschaffenburg eG. Die Genossenschaftsbank stockt jede Spende um die Hälfte auf. Vereine oder gemeinnützige Einrichtungen, die Mitglied bei der Bank sind, konnten sich besonders freuen: Sie erhielten zusätzlich einen Mitgliederbonus in Höhe von 25 Prozent der Projektsumme.

Insgesamt konnten über die Crowdfunding-Plattform 2.605 regionale Unterstützer für die Realisierung der 100 Projekte mobilisiert werden. Weitere Projektinitiatoren stehen bereits in den Startlöchern und arbeiten im Hintergrund an der Umsetzung ihrer Herzensprojekte.

Das fünfjährige Jubiläum nimmt die Raiffeisen-Volksbank Aschaffenburg eG zum Anlass, die Crowdfunding-Plattform grüner zu gestalten. Ab sofort werden Projekte, die sich besonders für den Umwelt- und Naturschutz engagieren, zusätzlich mit einem Extra-Bonus in Höhe von zehn Prozent der Projektsumme gefördert.

Quelle: Raiffeisen-Volksbank Aschaffenburg eG

Mehr aus Aschaffenburg