• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Regen sorgte für Chaos auf unseren Autobahnen

25.06.2022, 08:31 Uhr in Blaulicht
Unfall Auto Polizei

KLEINOSTHEIM/BISCHBRUNN. Der einsetzende Regen hat im Primaveraland am Abend zu zwei Autobahn-Unfällen geführt.

Kleinostheim, A45 Ri. Gießen:Am Freitagabend verlor eine 25-jährige Fahrerin aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren BMW und kam ins Schleudern. Hierbei prallte sie zunächst in die Mittelleitplanke und vor dort in die Außenleitplanke. Dort kam das Fahrzeug auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Die Fahrerin und ihr Beifahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Die A 45 musste kurzzeitig vollständig und für weitere 60 Minuten der rechte Fahrstreifen gesperrt werden.

Bischbrunn, A3 Ri. Nürnberg: In den Freitagabendstunden verlor der Fahrer eines Mercedes die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in die Mittelleitplanke. Unfallursächlich war die nicht angepasste Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn. Der Mercedes kam auf dem linken Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der Fahrer, sowie die weiteren Insassen blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Hinsichtlich der Unfallaufnahme und Absicherung musste die A 3 für 30 Minuten vollständig gesperrt werden. Die Feuerwehren Weibersbrunn und Waldaschaff waren ebenfalls vor Ort und unterstützten.

Quelle: Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach