• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Rodgau/Weiskirchen: Fahrzeug offenbar durch Steinwurf beschädigt

15.02.2022, 16:05 Uhr in Blaulicht
Polizei Polizeiauto Polizeiwagen

RODGAU/WEISKIRCHEN. Unbekannte haben am Sonntagmittag offenbar Steine von einer Brücke auf die Bundesstraße 45 geworfen. Zunächst befuhr ein 24-Jähriger gegen 13.25 Uhr die B 45 aus Richtung Dieburg kommend in Fahrtrichtung Hanau. Als er in Höhe einer Brücke kurz vor der Anschlussstelle der Autobahn 3 war, traf ein Gegenstand seine Windschutzscheibe und beschädigte diese (zirka 500 Euro). Sofort informierte der Autofahrer die Polizei. Nach seinen Angaben sollen Mädchen im Alter von etwa 11 Jahren auf der Brücke (Schillerstraße) gestanden und die Steine geworfen haben. Anschließend fuhren sie mit ihren Tret-Rollern davon.

Zudem soll ein Mädchen einen Helm dabeigehabt haben. Die Beamten suchen daher nun Zeugen, die im Bereich B 45/ Schillerstraße Beobachtungen gemacht haben und bitten um Mitteilung unter der Rufnummer 06183 91155-0.

Quelle: Polizei Südosthessen