• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Rödermark: Auf Tuchfühlung mit Rentier Rudolph

23.11.2021, 14:54 Uhr in Lokales
231121 Rentiere

RÖDERMARK. Auf Tuchfühlung mit Rentier Rudolph und den Lamas und Alpakas des Eventhofs Kisselmühle in Eltville gingen am vergangenen Sonntag die 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Familienausflugs „Auf den Spuren von Santa Claus“, den Christiane Rasmussen , Projektkoordinatorin im Mehrgenerationenhaus SchillerHaus, organisiert hatte. Nach einem Stopp bei Rudolph und seinen Freunden Snowy, Nikolaus und Erwin hieß es für alle Teilnehmenden die Schulbank in der Lamaschule drücken. Mit dem neuerworbenen Wissen ging es direkt in den Stall zu den Lamas und Alpakas, wo nach Herzenslust gestreichelt und mit frischem Heu gefüttert werden durfte.

Der Höhepunkt des Ausflugs war eine Wanderung mit den Lamas und Alpakas sowie ein Fotoshooting mit Rentier Rudolph. Leider konnten Rudolph und seine Rentierfreunde nicht mit auf die Wanderung kommen. Die Hirsche hatten sich in diesem Jahr entschieden, ihr sehr ausladendes Geweih noch etwas länger zu tragen, was bei der Wanderung zu gefährlich gewesen wäre. Nach dem aufregenden Tag konnten sich alle bei frischen Brezeln, Spundekäs‘ und Früchtetee stärken. Für die Erwachsenen standenzusätzlich Rentier-Riesling und Jurte-Glühwein bereit. Die Rentiere erhielten die extra für sie importierte Flechte.

Quelle: PM Stadt Rödermark