• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Rumäne prallt bei Weibersbrunn gegen Leitwände und fährt weiter

19.03.2022, 14:26 Uhr in Blaulicht
Unfall Auto Polizei

WEIBERSBRUNN. Gegen 20:15 Uhr am Freitagabend kam ein rumänischer Fahrzeugführer mit seinem PKW aus bislang ungeklärter Ursache am sogenannten Kauppenabstieg nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er die dortige Betonleitwand touchierte. Anschließend wurde das Fahrzeug quer über die Fahrbahn geschleudert, schlug mit dem Heck in die Mittelleitwand ein und kam schließlich entgegen der Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen zu stehen. Der Fahrer wendete und setzte seine Fahrt zunächst fort, konnte aber in Aschaffenburg angehalten werden. An der Unfallstelle fanden sich mehrere Fahrzeugteile und auch das Kennzeichen des verunfallten schwarzen PKW der Marke Ssangyong. Verletzt wurde glücklicherweise niemand und es kam nach aktuellem Stand auch zu keiner Gefährdung weiterer Verkehrsteilnehmer. Der am PKW entstandene Sachschaden beträgt etwa 8.000 Euro.

Quelle: Polizei