• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Schiffsunfall bei Dorfprozelten - Keine Verletzte

21.01.2022, 14:59 Uhr in Blaulicht
Polizei wasser

DORFPROZELTEN. Bereits am Mittwoch gegen 21:30 Uhr befand sich das Frachtschiff „Achim“ unbeladen in der Talfahrt auf dem Weg von Randersacker nach Dorfprozelten zur MSG-Werft. Das Frachtschiff „Wolfrose“ lag in der 2. Reihe im Michelshafen, kurz oberhalb der Werft.

Als sich beide Schiffe auf gleicher Höhe befanden, wurde die „Achim“ von einer Windböe erfasst und prallte hierdurch mit dem Heck Steuerbordseite gegen den Bug der „Wolfrose“. Da die Bugstrahlanlage der „Achim“ defekt war, konnte der Schiffsführer die Windböe nicht abfangen und den Aufprall somit nicht verhindern. Anschließend gelang es dem Schiffsführer das Frachtschiff zu stabilisieren und bei der MSG-Werft festzumachen, wo u.a. die defekte Bugstrahlanlage repariert werden sollte.

Durch den Aufprall wurde ein Poller am Schiff „Wolfrose“ abgerissen und eine Klampe verbogen, der Sachschaden beträgt ca. 3000 Euro. Am Schiff „Achim“ entstand lediglich leichter Farbabrieb an der Anstoßstelle.

Die Schwimmfähigkeit beider Schiffe wurde nicht beeinträchtigt, verletzt wurde niemand.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach