• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Schwerer Unfall auf A3 bei Weibersbrunn - Zeugen gesucht

21.08.2022, 08:55 Uhr in Blaulicht
010822 Polizei

WEIBERBSBRUNN. Bei einem Verkehrsunfall auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt sind am Freitagnachmittag die drei Insassen des Pkws verletzt worden. Die Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach hofft nun auch auf Hinweise von möglichen Unfallzeugen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen zum Unfallhergang befuhr ein 83-Jähriger am Freitag, gegen 15:40 Uhr, mit seinem Mazda die A3 in Fahrtrichtung Frankfurt. Mit ihm im Fahrzeug befanden sich zwei Frauen im Alter von 82 und 51 Jahren. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Mazda des Mannes und einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw eines 43-Jährigen.

Die drei Fahrzeuginsassen des Mazdas wurden durch den Zusammenstoß verletzt und mussten allesamt durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt werden. Während der 83-Jährige und seine 82-jährige Begleiterin leicht verletzt in naheliegende Krankenhäuser transportiert worden sind musste die 51-Jährige mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung geflogen werden. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 10.000 Euro.

Die Verkehrsunfallaufnahme erfolgte vor Ort durch die Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach. Zur genauen Rekonstruktion des Unfallhergangs hoffen die Beamten auch auf Hinweise von möglichen Unfallzeugen.

Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach unter Tel.: 06021/857-2530 entgegen.