• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Schwerer Unfall auf A45 bei Kahl

08.01.2022, 06:29 Uhr in Blaulicht
Polizei Hessen

KAHL. Zu einem schwerwiegenden Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 07:45 Uhr auf der Autobahn A 45. Die 54-jährige Fahrerin eines Opels wechselte unmittelbar nach der Anschlussstelle Alzenau-Nord vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Hierbei übersah sie den von hinten herannahenden BMW, dessen 30-jähriger Fahrer zur Verhinderung eines Auffahrunfalls nach links auswich und mit der Mittelleitplanke kollidierte. Der Fahrer des BMWs wurde durch das Unfallgeschehen leicht verletzt und zur medizinischen Versorgung in das Klinikum Wasserlos verbracht. Sein Fahrzeug stellt nun einen Totalschaden mit Sachschadenshöhe von 8000€ dar. Die Fahrerin des Opels fuhr zunächst weiter und meldete sich erst im Nachgang bei der Polizei. Im Rahmen der Unfallaufnahme war die komplette Fahrbahn für einen Zeitraum von 15 Minuten gesperrt. Die Feuerwehren aus Karlstein und Kahl am Main unterstützten an der Unfallstelle.

Quelle: Polizei