• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Schwerer Unfall bei Stockstadt: auf Lkw aufgefahren

13.05.2022, 12:00 Uhr in Blaulicht
220222 Symbolbild Feuerwehr Polizei Unfall Warndreieck

STOCKSTADT. Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstagfrüh gegen 08:00 Uhr im Berufsverkehr der A 3 in
Richtung Frankfurt. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der Fahrer eines BMW auf das Heck eines bereits auf dem mittleren Fahrstreifen fahrenden Sattelzuggespanns auf.

Durch den Aufprall wurde die Fahrgastzelle des BMW stark beschädigt. Der 31-jährige Autofahrer wurde hierbei schwer verletzt und in ein Klinikum transportiert. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro, u.a. war die Beifahrerseite des Pkw komplett eingedrückt. Der Unterfahrschutz des Sattelaufliegers war ebenso stark in Mitleidenschaft gezogen, der Schaden beläuft sich auf ca. 10000 Euro.

Durch eine zunächst erforderliche Vollsperrung entstand ein Rückstau von etwa 5 km Länge, bevor lediglich der rechte Fahrstreifen freigegeben werden konnte. Die linke und mittlere Fahrspur waren für ca. 90 Minuten gesperrt. Die Feuerwehr Stockstadt sowie die Autobahnmeisterei unterstützten vor Ort.

Quelle: Polizei