• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Sechs Hanauer Ruderer für Weltmeisterschaft nominiert

09.07.2023, 12:31 Uhr in Sport
090723 Hanau RC Hassia WM
Ole Hanack im mit seinen Team-Kollegen im Vierer (2. von rechts) / Foto: RC Hassia

HANAU/PLOVODIV/PARIS. Für die Ruder-Weltmeisterschaft sind in diesem Jahr auch sechs Athleten aus dem Hanauer Ruderclub Hassia nominiert worden. Das sind so viele, wie noch nie, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Sportler aus Hanau bereiten sich jetzt schon im Trainingslager der Nationalmannschaft vor.

Ole Hanack ist amtierender U19-Weltmeister im Doppelzweier und geht dieses Jahr in Plovodiv (Bulgarien) bei der U23-WM an den Start. Für die U19-WM treten Simon Gimplinger, Jakob Rastetter, Jara Herbert, Jaqueline Reitz und Leonard Rieth an sowie Trainer Robby Gerhardt.

Beginn der U23-WM ist bereits in zehn Tagen – die Junioren-Meisterschaft startet dann im August in Paris.

Mehr aus Sport