• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Spaziergänger sieht Brand in Sulzbach und verhindert Schlimmeres

03.03.2022, 07:58 Uhr in Blaulicht
Feuerwehr Einsatz Blaulicht

SULZBACH. Ein Spaziergänger verhinderte am Mittwoch gegen 14:30 Uhr vermutlich schlimmeres, als er Rauch aus einem Fenster in der Mühlstraße kommen sah. Er verständigte den Hauseigentümer, welcher sofort erste Maßnahmen ergriff. Bei seinen Mietern wurde der Hauseigentümer fündig und konnte den Grund für den Rauch feststellen. In der Küche hatte Essen auf dem Herd Feuer gefangen und war bereits im Begriff auf die Kücheneinrichtung überzugreifen. Der Hauseigentümer konnte den Brand mit einer Decke löschen noch bevor die hinzugerufene Feuerwehr eintraf. Die beiden Mieter hatten
von der Sache nichts mitbekommen. Sie waren zu stark alkoholisiert, um die Situation zu erfassen. Aus diesem Grund musste der Hauseigentümer beide Personen nach draußen in Sicherheit bringen.

Da die Wohnung nach Auskunft der Feuerwehr vorübergehend unbewohnbar wurde, mussten die beiden Betroffenen die Nacht auswärts verbringen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 3000
Euro. Der misslungene Kochversuch hat für die Köchin nun zur Folge, dass gegen sie eine Anzeige verfasst wird.

Quelle: Polizei