• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Engagement für die Region: bayernhafen fördert Sozialprojekte für Kinder und Jugendliche mit 15.000 Euro

28.07.2022, 13:29 Uhr in Lokales
280722 Kinderhort Mittagsinsel Spendenfoto

ASCHAFFENBURG. bayernhafen stellt die Siegerprojekte des diesjährigen Spendenwettbewerbs „rückenwind“ vor. Jeweils 1.500 Euro gehen an zehn soziale Projekte zugunsten von Kindern und Jugendlichen. Mit dem Fördergeld werden zum Beispiel die Umgestaltung des Außengeländes des Kinderhorts Mittagsinsel in Großostheim und das Einrichten eines „Grünen Klassenzimmers“ in der Schiller-Grundschule Aschaffenburg ermöglicht. Bereits zum dritten Mal suchte bayernhafen bei dem Spendenwettbewerb „rückenwind“ soziale Initiativen und Projekte zugunsten von Kindern und Jugendlichen in den Regionen
rund um die bayernhafen-Standorte Aschaffenburg, Bamberg, Nürnberg, Roth, Regensburg und Passau. Rund 50 Vereine, Organisationen, Einrichtungen und Initiativen folgten dem Aufruf und bewarben sich mit ihren Vorhaben um eine Förderung in Höhe von jeweils 1.500 Euro. Eine Jury wählte aus allen Einsendungen zehn Siegerprojekte aus, an die insgesamt 15.000 Euro vergeben wurden. Die bayernhafen-Standorte sind der Heimathafen für ihre Region. Sie stehen für eine zuverlässige Versorgung und einen umweltfreundlicheren Güterverkehr per Schiff und Bahn. Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur wirtschaftlichen und nachhaltigen Entwicklung. Mit dem Spendenwettbewerb würdigt und unterstützt bayernhafen soziales Engagement in der Region. „Diese großartigen Projekte und Aktionen bieten Kindern und Jugendlichen einen sicheren Hafen für frohes Miteinander, neue Erfahrungen und eine gute Entwicklung. Dies unterstützen wir gerne mit finanziellem Rückenwind“, sagt Geschäftsführer Joachim Zimmermann.

Das sind die Siegerprojekte 2021/22 aus Aschaffenburg:

Kinderhort Mittagsinsel Go-Mit e.V., Großostheim – Umgestaltung des Außengeländes
Der Kinderhort Mittagsinsel gestaltet mit der Fördersumme das Außengelände um. Die Kinder
wünschen sich ein Fangnetz hinter dem Fußballtor, einen Skater- bzw. Rollerpark zum Auf- und
Abbauen, Scooter Roller und eine Kletterstation.

Schiller-Grundschule (VS) – Einrichten eines „Grünen Klassenzimmers“
Im Schulgarten der Schiller-Grundschule soll ein grünes Klassenzimmer eingerichtet werden. Um den
Schulgarten ganzjährig nutzen zu können, sollen neben dem Gemüse- und Obstgarten und den Spiel-
und Begegnungsflächen noch wetterfeste Gruppensitzbänke und Tische angeschafft werden.

Quelle: bayernhafen

Mehr zum Thema

280722 Schiller Grundschule Spendenfoto