• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Funkhaus Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Stromversorgungs-Streit: Rodgau schließt Verträge mit EVO

22.06.2023, 11:22 Uhr in Kreis Offenbach
Elektronik Strom

RODGAU. Der jahrelange Streit um die Rodgauer Stromversorgung ist zu Ende. Die Stadt und die Energieversorgung Offenbach einigten sich am Abend auf einen neuen Vertrag.

Weiskirchen, Hainhausen, Jügesheim, Dudenhofen - die meisten Rodgauer Stadtteile werden seit über 20 Jahren von der EVO versorgt. Nur im südlichen Stadtteil Nieder-Roden kommt der Strom von der Darmstädter Entega. 2015 hatte Rodgau seine Stadtwerke mit dem Gasversorger Maingau GmbH fusioniert und wollte nun auch das Stromnetz übernehmen. Eine europaweite Ausschreibung wurde initiiert, nach der dann der eigene Versorger den Zuschlag erhielt. Die EVO war raus, akzeptierte das aber nicht und zog vor Gericht. Mehrere Instanzen urteilten schließlich, dass die Ausschreibung der Stadt nicht in Ordnung war und gaben den Offenbachern Recht.

Mehr aus Kreis Offenbach