• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Tanklöschfahrzeug der Stadt Maintal für die Ukraine

28.07.2022, 13:23 Uhr in Ukraine
20220728 Uebergabe Feuerwehrfahrzeug

MAINTAL. Das Tanklöschfahrzeug TLF 24/50 der Feuerwehr der Stadt Maintal ist zwar bereits außer Dienst gestellt, da es aufgrund seines Alters nicht mehr den gesetzlichen Vorgaben entsprach, die für einen täglichen Einsatz erfüllt sein müssen. Deshalb ist aber nicht unnütz. Da das Feuerwehrfahrzeug in einem guten Zustand ist, kann es anderenorts in Katastrophen- und Krisengebieten noch wertvolle Dienste leisten: 2021 war es temporär im Ahrtal im Einsatz, jetzt als dauerhafte Unterstützung in der ukrainischen Stadt Lwiw.

3.000 Kilometer in drei Tagen liegen hinter vier Fahrern um Andre Kempel. Er ist Vorsitzender der Reservistenkameradschaft Hanau und hat den Transport organisiert; unterstützt von Kamerad*innen der Feuerwehr der Stadt Maintal, die „ihr“ Tanklöschfahrzeug begleiten.

„Dieses Fahrzeug hat eine besondere Geschichte. Vor einem Jahr haben wir es unmittelbar nach der Flutkatastrophe im Ahrtal den dortigen Hilfskräften zur Verfügung gestellt, auch um die Wasserversorgung für die Bevölkerung sicherzustellen. Seitdem sind die beiden Feuerwehren im Austausch geblieben. Nachdem das Fahrzeug in Bad Neuenahr-Ahrweiler nicht mehr gebraucht wurde, war schnell klar, dass es in der Ukraine eine wertvolle Hilfe sein kann“, berichtete Bürgermeisterin Monika Böttcher vom Vorschlag des Stadtbrandinspektors Holger Martiker.

Diesen befürwortete die Stadtverordnetenversammlung einstimmig, sodass die Schenkungsurkunde an die Feuerwehr der ukrainischen Stadt Lwiw ausgestellt werden konnte.

Quelle: Stadt Maintal