• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Über 88.000 Geimpfte im Miltenberger Raum

23.12.2021, 14:14 Uhr in Corona
Impfzentrum Miltenberg

LANDKREIS MILTENBERG. Nach aktuellem Stand haben im Landkreis Miltenberg insgesamt 88.025 Menschen ihre Grundimmunisierung gegen COVID-19 sowie 44.236 Personen ihre Auffrischungsimpfung erhalten. Hiervon erhielten 53.123 Bürgerinnen und Bürger die Grundimmunisierung und 22.106 Personen die Auffrischungsimpfung im Impfzentrum Miltenberg und über die mobilen Teams. In den Hausarztpraxen im Landkreis erhielten 34.902 Personen die Grundimmunisierung und 22.130 Personen die Auffrischungsimpfung. Nicht berücksichtigt sind in diesen Zahlen betriebsärztliche Impfaktionen in Betrieben und Unternehmen, die tatsächliche Zahl dürfte also höher liegen.

Bei der Grundimmunisierung liegt die Impfquote somit bei 71,7 % der impffähigen Bevölkerung des Landkreises Miltenbergs im Alter zwischen 5 und 99 Jahren, bei den Auffrischungsimpfungen bei 36,0 %. Bezogen auf die Gesamtzahl der Einwohner des Landkreises in Höhe von 128.743 Personen liegt die Quote bei 68,4 % für die Grundimmunisierung und 34,6 % bei der Auffrischungsimpfung. Zum Vergleich: die Quote Bayerns und des Bundes liegt bei 69,2 % bzw. 70,1 % bei den Grundimmunisierungen sowie 33,4% bzw. 33,8 % bei den Auffrischungsimpfungen.

Vor dem Hintergrund der sich rasch verbreitenden Omikron-Variante erneuert Landrat Scherf seinen Aufruf: „Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit für eine Grundimmunisierung oder eine Auffrischungsimpfung. Wir dürfen uns nicht auf unseren Erfolgen ausruhen, gerade auch wegen der nachlassenden Wirkung der Grundimmunisierung ist die sogenannte Booster-Impfung sehr wichtig, üblicherweise drei Monate nach der abgeschlossenen Grundimmunisierung. Es gilt, auch noch die letzten Zauderer von der Schutzwirkung der Impfungen zu überzeugen, bevor die Omikron-Variante sich massiv ausbreitet!“ Hierfür kann man sich unter www.impfzentren.bayern für eine Impfung registrieren oder die Hausarztpraxis ansprechen.

Das Impfzentrum Miltenberg ist auch an Heilig Abend, den Weihnachtsfeiertagen sowie an Silvester, Neujahr und am Drei-Königs-Feiertag geöffnet. Die Terminvereinbarung für das Impfzentrum erfolgt online unter www.impfzentren.bayern, alternativ für Personen ohne Internetanschluss telefonisch unter der Servicenummer 09371 501-750. Kinder von 5 bis 11 Jahren müssen ebenfalls im Impfportal unter www.impfzentren.bayern registriert werden. Bei ihnen erfolgt die konkrete Terminvereinbarung noch ausschließlich telefonisch unter 09371 501-750 montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr sowie an Heilig Abend, Freitag 24. Dezember, von 8 bis 13 Uhr. Bürgerinnen und Bürger können sich nach der Online-Registrierung selbst ihren Impfbogen ausfüllen und zur Impfung mitbringen. Alternativ ist der Impfbogen auch vor Ort zum Ausfüllen erhältlich. Ebenfalls mitzubringen ist ein amtlicher Lichtbildausweis sowie der Impfausweis, sofern vorhanden.

Quelle: LK Miltenberg