• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Ukraine-Krieg: Weitere Flüchtlinge angekommen

Topnews
07.03.2022, 08:25 Uhr in Ukraine
070322 Symbolbild Ukraine Flagge

PRIMAVERALAND. Am Wochenende sind Hunderte Ukraine-Flüchtlinge ins Primaveraland gekommen. Im Kreis Miltenberg seien es etwa hundert gewesen, berichtete Landrat Scherf Radio Primavera eben. Der Kreis will in Kürze den Klotzenhof in Großheubach von der Arbeiterwohlfahrt als zentrale Anlaufstelle in Betrieb nehmen.

Im Kreis Aschaffenburg und im Main-Kinzig-Kreis kamen am Wochenende mehrere hundert Kriegsflüchtlinge an. Aus Hanau startet am Nachmittag ein weiterer Hilfstransport von der Arbeiterwohlfahrt an die polnisch-ukrainische Grenze. In Gelnhausen wollen am Abend wieder Menschen eine Mahnwache gegen den Krieg abhalten.

Das Autohaus Kunzmann in Aschaffenburg hat ebenfalls Unterstützung zugesagt. Unter anderem mit einer Spende von 20.000 Euro will das Unternehmen den Menschen in der Ukraine helfen. "Neben der Geldspende befinden wir uns aktuell in intensiven Gesprächen mit lokalen Organisationen, wie wir die notleidenden Menschen in der Ukraine unterstützen können“, so Geschäftsführer Karl Diehm zur aktuellen Situation.