• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Unfall auf der B26 – Zwei Frauen und Kind verletzt

Topnews
26.10.2021, 06:48 Uhr in Blaulicht
Unfall Auto Polizei

BABENHAUSEN. Am Montag den 25.10. gegen 15:30 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 26 zwischen Babenhausen und Aschaffenburg ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen.

Ein 35-jähriger Mann aus Aschaffenburg fuhr mit seinem weißen Renault die B26 von Babenhausen in Richtung Aschaffenburg. Auf Grund eines vorausfahrenden, abbiegenden Fahrzeuges musste der 35-jährige Mann an einer Einmündung zu einem Waldparkplatz anhalten. Der dahinterfahrende 32-jährige Mann aus Ober-Ramstadt bemerkte dies rechtzeitig und hielt ebenfalls an und wartete. In dem Fahrzeug des 32-jährigen Mannes befand sich dessen 28-jährige Ehefrau und drei Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren.

Eine 23-jährige Autofahrerin aus Erlenbach am Main, die in selber Richtung die B26 befuhr, bemerkte diese Situation zu spät und fuhr dem Fahrzeug des 32-jährigen Mannes auf. Durch den Zusammenstoß wurden die drei beteiligten Fahrzeuge aufeinander geschoben.

Durch den Unfall wurde eine Mitfahrerin sowie ein 5 Jahre altes Kind verletzt. Die Unfallverursacherin aus Erlenbach wurde ebenfalls durch den Zusammenstoß und die auslösenden Airbags verletzt. Alle verletzten Personen wurden durch herbeigerufene Rettungssanitäter versorgt und im Anschluss in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Durch den Verkehrsunfall entstand nach ersten Einschätzungen ein Sachschaden von ca. 25.000,00 EUR. Für die Zeit der Unfallaufnahme, der Versorgung der Verletzten und der Bergung der Fahrzeuge war die B26 im Bereich der Unfallörtlichkeit für einen Zeitraum von ca. 1 Stunde einspurig gesperrt.


Zeugen, die sachdienliche Hinweise über den Unfallhergang geben können, werden gebeten sich bei der Polizeistation Dieburg unter der Rufnummer: 06071 / 9656 - 0 zu melden.

Quelle: Polizei Südhessen