• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Unfall im Raibacher Tal: 4 Verletzte und 50.000 Euro Schaden

Topnews
21.09.2022, 07:24 Uhr in Blaulicht
Rettung Rettungsdienst Sanitaeter 696x464

GROSS-UMSTADT. Im Raibacher Tal in Groß-Umstadt ist es am Abend zu einem Verkehrsunfall mit vier zum Teil schwer verletzten Personen gekommen. Der Sachschaden beträgt 50.000 Euro.

Ein 20-jähriger Renault-Fahrer war in Richtung Raibach unterwegs, als er aus bislang ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr geriet – es kam zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Mitsubishi. Die Fahrzeuge wurden in einen Zaun und in ein geparktes Fahrzeug geschleudert.

Die 29-jährige Beifahrerin des Renault-Fahrers wurde eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften befreit werden. Sie kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der 20-jährige Renault-Fahrer sowie die 53- und 25-jährigen Insassen des Mitsubishis kamen mit leichten Verletzungen in umliegende Kliniken.

Während des Rettungseinsatzes war die Straße für rund zwei Stunden vollgesperrt.