• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Unfall mit Rollstuhlfahrer in Rodgau - Polizei sucht Zeugen

04.03.2022, 14:56 Uhr in Blaulicht
221121 Symbolbild Polizei 2

RODGAU. Mit einem gehörigen Schrecken kam ein 80 Jahre alter Rollstuhlfahrer aus Rodgau am Mittwochmittag in der Eisenbahnstraße bei einem Unfall davon. Gegen 12 Uhr befuhr ein Unbekannter mit seinem schwarzen Pick-up die Vordergasse und bog nach rechts in die Bahnhofstraße ein. In Höhe der Hausnummer 14 wollte der 80-Jährige mit seinem elektrischen Rollstuhl (Elektromobil) den Fußgängerüberweg überqueren. Dabei stieß der Unbekannte mit seinem Auto gegen die Front des Rollstuhls und fuhr davon. Bis zum Eintreffen der Streife kümmerte sich ein Zeuge um den Rentner.

Glücklicherweise wurde der Rodgauer bei dem Zusammenstoß offensichtlich nicht verletzt. Am Rollstuhl entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro. Die Polizei Heusenstamm sucht nun weitere Zeugen zu der Unfallflucht, die Hinweise auf den Verursacher sowie den schwarzen Pick-up geben können. Diese melden sich bitte unter der Rufnummer 06104 6908-0.

Quelle: Polizei