• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Verkehrsunfall in Mömlingen mit schwerverletzter Person

12.05.2022, 09:51 Uhr in Blaulicht
Unfall Auto Polizei

MÖMLINGEN. Am 11.5.2022, gegen 14:10 Uhr, befuhr ein 55 Jahre alter VW Fahrer von Obernburg kommend, die Ortsdurchgangstraße (Obernburger Straße) in Richtung Ortsmitte. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte dort eine Mauer, streifte eine Hecke und überfuhr ein Verkehrsschild. Eine Frau, die sich gerade vor einem Kiosk befand, konnte gerade noch zur Seite springen. Nachdem der VW einen Blumenkübel überfahren hatte, kam er nach links auf die gegenüberliegende Straßenseite. Dort prallte er mit voller Wucht gegen einen geparkten BMW, der dort vor einem Geschäft abgestellt war. Dieser Aufprall stoppte schließlich die Fahrt, die zuvor über eine Strecke von ca. 200 Meter ging. Der VW Fahrer wurde von Ersthelfern aus dem PKW geborgen und sofort reanimiert. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist nicht auszuschließen, dass eine zuvor erlittene medizinische Ursache beim VW-Fahrer das Unfallgeschehen auslöste. Der Fahrer wurde umgehend unter Lebensgefahr in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Die Unfallbeteiligten PKWs wurden wirtschaftlich total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Feuerwehr Mömlingen führte Berge- und Verkehrslenkungsmaßnahmen durch.

Quelle: Polizei