• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Viele mit Handy am Steuer und ohne Gurt unterwegs - Offenbach

31.03.2022, 14:37 Uhr in Blaulicht
Symbolbild Handy am Steuer

OFFENBACH. Rund 40 Autofahrer oder Insassen, die am Dienstagmittag zwischen 12.20 und 14 Uhr auf der Sprendlinger Landstraße unterwegs waren, hatten keinen Sicherheitsgut angelegt oder waren mit ihrem Handy beschäftigt. Dies ist das Ergebnis einer Verkehrskontrolle von den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers. Außerdem fertigten die Polizisten Anzeigen wegen Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verstößen gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz und des Kennzeichenmissbrauchs. Insgesamt wurden 65 Fahrzeuge und 87 Personen überprüft. Revierleiter Andreas Sattler sagte: "Fahrzeuglenker, die mit ihrem Handy beschäftigt sind, fahren kein Auto. Sie telefonieren in erster Linie oder lesen und versenden Nachrichten, nebenbei lenken sie ein Fahrzeug und bringen andere Verkehrsteilnehmer in große Gefahr. Wir haben hierfür null Toleranz." Sattler kündigte daher weitere Kontrollen an.

Quelle: Polizei