• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Vorfahrt nicht geachtet: Unfall mit zwei leicht verletzten in Eisenbach

10.11.2021, 11:45 Uhr in Blaulicht
Polizei Polizeiauto Dienstawagen

EISENBACH. Zu erheblichen Sachschaden und 2 leicht verletzten Personen führte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend gegen 18:20 Uhr an der Einmündung des Mömlingtalring in die Eisenbacher Straße ereignet hat. Zur Unfallzeit war eine Obernburgerin mit ihrem Pkw Audi auf dem Mömlingtalring unterwegs und wollte nach links in die Eisenbacher Straße Richtung B469 abbiegen. Sie übersah hierbei eine von links kommende, ebenfalls aus Obernburg stammende, Pkw-Fahrerin, welche mit ihrem Opel die Eisenbacher Straße in Richtung Mömlingen befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es daraufhin zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Fahrzeuge wurden derart beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Die Fahrerin des Audi sowie ihre 10- jährige Tochter, welche Beifahrerin war, erlitten einen Schock und HWS. Sie wurden deshalb vorsorglich mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Erlenbach verbracht. Die Freiwillige Feuerwehr Eisenbach übernahm die Absicherung der Unfallstelle und die Verkehrsregelung.

Quelle: Polizei Obernburg