• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Weibersbrunn: Am Vorabend Cannabis geraucht - Fahranfänger flüchtet vor Polizei

06.01.2022, 06:50 Uhr in Blaulicht
Polizei Halt Stop

WEIBERSBRUNN. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stellte eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Spessart-Süd einen geparkten Pkw fest. Als der Fahrzeugführer die Streife erblickte gab er plötzlich Gas und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit über einen parallel zur Rastanlage verlaufenden Feldweg davon. Nach wenigen 100 Metern geriet das Fahrzeug in einer Kurve ins Schlingern und stellte sich quer in einen Graben, sodass der Pkw feststeckte. Die Flucht für den 18-jährigen Fahrer war somit gezwungenermaßen beendet. Gegenüber der Streife räumte er dann direkt ein, am Vorabend Cannabis konsumiert zu haben. Der Fahrer musste zum Nachweis des Verdachts der Fahrt unter Drogeneinfluss eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Quelle: Polizei