• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Maintalbahn-Verkehr weiter gestört - auch Probleme in Laufach

Topnews
07.11.2022, 10:00 Uhr in Kreis Miltenberg
Hauptbahnhof AB

ASCHAFFENBURG/KLEINWALLSTADT/LAUFACH. Für die Bahnpendler im Primaveraland ist weiter keine Entspannung in Sicht. Die Personalprobleme bei der deutschen Bahn im Stellwerk Aschaffenburg sind nach wie vor nicht zu Ende. Die Westfrankenbahn kann von Miltenberg aus weiterhin nur bis Kleinwallstadt fahren und muss dort wenden. Pendler müssen auf den Bus ausweichen. Auch die Regionalzüge, die über Laufach nach Würzburg fahren, sind jetzt davon betroffen. Weil die ICE-Strecke Würzburg-Fulda saniert wird, braucht die Bahn die Spessart-Trasse als Ausweichstrecke. Die Regionalzüge der Linie 79 von Würzburg fahren nur bis Laufach. Zwischen Aschaffenburg und Laufach pendelt ebenfalls ein Bus. Der Frust bei den Bahnpendlern wächst. "Was nützt das 49-Euro-Ticket, wenn der Zug nicht fährt?", schimpfte ein Pendler bei einer Primavera-Umfrage vergangene Woche im Aschaffenburger Hauptbahnhof.