• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Wiederholungstäter flüchtet in A'burg-Damm vor der Polizei

16.03.2022, 14:29 Uhr in Blaulicht
Polizei blaulicht

ASCHAFFENBURG-DAMM. Einen „alten Bekannten“ erblickte eine Streife der Verkehrspolizei Hösbach am Dienstagmittag in Aschaffenburg an einer Tankstelle. Der Autofahrer war einem der Beamten in Erinnerung, weil er ihn selbst in der Vergangenheit bereits wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss angezeigt hatte, als er mit demselben Pkw unterwegs war.

Als der 41-jährige Mann bemerkte, dass der Streifenwagen wendete, gab er plötzlich Gas und versuchte sich durch mehrfach verbotswidriges Abbiegen und gefährliche Fahrmanöver, unter anderem die Durchfahrt durch ein weiteres Tankstellengelände, einer Kontrolle zu entziehen, während ihn der Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht verfolgte. Auf einem nahegelegenen Firmengelände blieb er dann jedoch selbstständig stehen.

Bei der Befragung durch die Beamten gab er schnell zu, nach wie vor keinen Führerschein zu besitzen und kurz zuvor in der Tankstelle Alkohol konsumiert zu haben. Auch in seinem Mercedes wurden diverse Alkoholika aufgefunden.

Der Alkoholwert des Mannes bewegte sich an einem gerichtsverwertbaren Messgerät im unteren Ordnungswidrigkeitenbereich. Gegen ihn werden nun erneut u.a. wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss Anzeigen vorgelegt.

Quelle: Polizei