• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Wohnhausbrand in Dammbach-Wintersbach: 17-Jähriger schwerverletzt

Topnews
10.02.2022, 12:26 Uhr in Blaulicht
Feuerwehr

DAMMBACH. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Donnerstagvormittag in einem Mehrfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Ein 17-jähriger Bewohner des Hauses erlitt hierbei schwere Verletzungen. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat noch vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.

Bei der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst ging am Donnerstag, gegen 11:10 Uhr, die Mitteilung über den Vollbrand eines Mehrfamilienhaues in der Wintersbacher Straße ein. Ein Großaufgebot von rund 50 Einsatzkräften der Feuerwehren aus Dammbach, Heimbuchenthal, Mespelbrunn und Hobbach begab sich umgehend zum Brandort und konnte das Feuer glücklicherweise schnell unter Kontrolle bringen.

Ein 71-jähriger Bewohner des Hauses erlitt eine Rauchgasintoxikation und wurde vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt und im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht. Ein 17-Jähriger, der sich zum Zeitpunkt des Brandes im Haus befunden hat, war zunächst nicht mehr auffindbar und konnte nach kurzen Suchmaßnahmen im Nahbereich des Hauses schwer verletzt aufgefunden werden. Er wurde nach einer Erstbehandlung durch einen Notarzt umgehend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat noch vor Ort die Ermittlungen übernommen. Die Brandfahnder versuchen nun neben der genauen Brandursache auch die Schadenshöhe an dem Mehrfamilienhaus zu klären.

Quelle: Polizei