• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Hier können Sie sich an den Weihnachtsfeiertagen spontan im Primaveraland testen lassen

Topnews
23.12.2021, 06:00 Uhr in Corona
Anzeige

PRIMAVERALAND. Zu einem sicheren Weihnachtsfest gehört dieses Jahr vor allem eins: Der Corona-Test. Ob Selbsttest zu Hause oder im Testzentrum, Hauptsache Sie schaffen Sicherheit für sich und Ihre Liebsten. Wir haben für Sie die Teststellen aus dem Primaveraland zusammengetragen, bei denen Sie sich an den Feiertagen auch noch spontan testen lassen können:

Stadt Aschaffenburg:

Testzentrum Volksfestplatz:

24.12.2021

08.00 – 12:00

25.12.2021

Geschlossen

26.12.2021

08:00 – 12:00

27.12.2021

08:00 – 16:00

28.12.2021

08:00 – 16:00

29.12.2021

08:00 – 16:00

30.12.2021

08:00 – 16:00

31.12.2021

08:00 – 12.00

01.01.2022

Geschlossen

02.01.2022

09:00 – 13:00

Das gemeinsame Testzentrum von Stadt und Landkreis Aschaffenburg auf dem Aschaffenburger Volksfestplatz ist auch am 24. und 26. Dezember für Schnelltests geöffnet. Termine sind jeweils für die Zeiten von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr buchbar. Sofern dabei ein Schnelltest ein positives Ergebnis erbringt, kann an diesen Tagen ergänzend auch gleich ein PCR-Abstrich genommen werden. Andernfalls sind PCR-Test-Termine wieder ab dem 27. Dezember möglich. Vom 28. bis 30. Dezember gelten die üblichen Zeiten für Schnelltests und PCR-Tests. Das gemeinsame Testzentrum ist dann auch am 31. Dezember von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und am 2. Januar zu den regulären Zeiten für Schnelltests geöffnet. Für positiv Schnellgetestete ist an diesen Tagen jeweils auch gleich ein PCR-Abstrich möglich. Sonstig für PCR-Tests berechtigte Personen, können Termine dann wieder für den 3. Januar buchen. Lediglich am ersten Weihnachtsfeiertag sowie am Neujahrstag werden im Testzentrum keinerlei Testungen möglich sein.

Quelle: Stadt Aschaffenburg

Weitere Testmöglichkeiten der Stadt Aschaffenburg: https://www.info-aschaffenburg...


Karlstein:

TESTPUNKT Casa Vita - Standort: Jahnstr. 3 (altes Feuerwehrhaus). Schnelltests (Antigentests) kostenlos und ohne Termin. Reguläre Öffnungszeiten sind: Mo-Fr von 9:00-12:00 & von 16:00-19:00 / an Samstagen und Sonntagen von 9:00-13:00 Uhr. Sonderzeiten Feiertage: 24.12., 25.12, 26.12., 31.12., 01.01., 06.01. von 9:00-13:00 Uhr. Mehr Infos: www.testpunktcasavita.de

Kreis Aschaffenburg:

Am 24., 25. und 26. Dezember werden vorübergehend zusätzliche dezentrale Möglichkeiten für Corona-Schnelltests angeboten. An den zusätzlich eingerichteten Teststellen sind jeweils von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr kostenfreie Schnelltests für jedermann möglich. Eine vorige Terminvereinbarung ist hierbei nicht erforderlich. Das Angebot wird an den folgenden Standorten stattfinden: BRK Lehrsaalgebäude (Efeuweg 2 in Aschaffenburg), Sitzungssaal im Rathaus Großostheim und die Festhalle Kahl am Main (Jahnstraße 7).

Die Teststrecken werden mit den erforderlichen Materialien durch den Landkreis Aschaffenburg versorgt. Die Gemeinschaften des Kreisverbandes Aschaffenburg des Bayerischen Roten Kreuzes betreiben die Testrecken.

Außerdem bieten auch die folgenden Teststellen im Landkreis über die Feiertage mit angepassten Öffnungszeiten kostenlose Schnelltests an:

Pfarrzentrum Laufach, ohne Terminvereinbarung

· Donnerstag, den 23. Dezember von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

  • Freitag, den 24. Dezember von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
  • Samstag, den 25. Dezember von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

· Freitag, den 31. Dezember von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Prischoßhalle Alzenau, wie üblich mit voriger Terminvereinbarung

  • Samstag, den 25. Dezember von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Sonntag, den 26. Dezember von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Samstag, den 1. Januar von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Maintalhalle Mainaschaff, ohne Terminvereinbarung

  • Freitag, den 24. Dezember von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Freitag, den 31. Dezember von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Mittelschule Schöllkrippen, wie üblich mit voriger Terminvereinbarung

  • Freitag, den 24. Dezember von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Sonntag, den 26. Dezember von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Freitag, den 31. Dezember von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Donnerstag, den 6. Januar von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Der Betrieb dieser Teststrecken wurde durch den Landkreis Aschaffenburg beauftragt und mit den erforderlichen Materialien versorgt. Die Gemeinden betreiben diese mit Unterstützung der örtlichen Feuerwehren sowie dem Bayerischen Roten Kreuz.

Eine Übersicht über die Testangebote findet sich, wie gewohnt, unter www.corona-ab.de sowie auf der digitalen Landkreiskarte www.kreiskarte-ab.de.

Weitere Infos: https://www.landkreis-aschaffe...

Quelle: Kreis Aschaffenburg

Kreis Milternberg:

Das Impftelefon mit der Nummer 09371 501-750 und das Bürgertelefon mit der Nummer 09371 501-716 werden am 24. und am 31. Dezember von 8 bis 13 Uhr besetzt sein.

Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag sind beide Anschlüsse nicht besetzt. Auch im Schnelltestzentrum in Wörth wurden die Kapazitäten deutlich erhöht. Zukünftig sind bis zu 650 Testungen pro Tag möglich.

Das Schnelltestzentrum ist an Heiligabend und Silvester von 8:00 bis 14:00 Uhr geöffnet sowie am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag, Neujahr und am Feiertag Heilige Drei Könige von 10:00 bis 16:00 Uhr. Ab dem 20.12. erweitert das Schnelltestzentrum die Regelöffnungszeiten von Montag bis Sonntag von 8:00 bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Weitere Infos gibt's in der offiziellen Pressemiteilung "Erhöhte Kapazitäten im Impf- und Testzentrum Miltenberg" vom 17.12.: https://www.landkreis-miltenbe...

Quelle: Kreis Miltenberg


Main-Kinzig-Kreis:

Die Kreisverwaltung und ihre Servicestellen haben rund um Weihnachten und Silvester nur eingeschränkt beziehungsweise mit geänderten Servicezeiten geöffnet. Vom 24. Dezember bis zum 26. Dezember sowie vom 31. Dezember bis 2. Januar bleiben das Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen, die Servicestellen wie auch die Standorte des Kommunalen Centers für Arbeit hingegen geschlossen. Das umfasst also auch die Führerschein- und Zulassungsstellen sowie alle anderen Außenstellen.

Anders sieht es bei den Dein-Pflaster-Impfstellen aus: Corona-Schutzimpfungen sind auch an den Freitagen, 24. und 31. Dezember, in Wächtersbach im Zeitraum von 10 bis 15 Uhr erhältlich. Die Öffnungszeiten und Sonderimpftage an den übrigen Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr sind aktuell auf der Kampagnenseite „Dein Pflaster“ zu finden, auf der Homepage des Main-Kinzig-Kreises.

Das Infotelefon zum Thema Corona ist über Weihnachten statt am 24. Dezember am Samstag, 25. Dezember, zwischen 9 und 12 Uhr unter 06051-8517000 erreichbar. Von Montag, 27. Dezember, bis Freitag, 31. Dezember, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kompetenzteams Bürgerinformation ganz normal erreichbar, zusätzlich noch am Sonntag, 2. Januar, jeweils von 9 bis 12 Uhr.

In den Zulassungsstellen Linsengericht und Hanau gelten vom 23. bis 30. Dezember folgende Servicezeiten für den sogenannten Schnellschalter: 7 bis 12.45 Uhr. Darüber hinaus bittet der Main-Kinzig-Kreis, die Terminvergabe der Zulassungsstellen zu nutzen. Die Annahmezeiten für die Großkundenschalter bleiben unverändert. Nähere Informationen sind auf der Kreishomepage (www.mkk.de) im Bereich der Zulassungsbehörde zu finden.

Ab dem 3. Januar gelten für alle Bereiche wieder die normalen Öffnungszeiten. Die Kreisverwaltung weist im Besonderen darauf hin, dass in den Kfz-Zulassungsstellen und den Führerscheinstellen die Tage um den Jahreswechsel stets jene mit dem größten Kundenandrang sind. Längere Wartezeiten sind daher möglich und sicherheitshalber vor einem Besuch mit einzuplanen. Wer ein Anliegen hat, sollte sich daher besser rechtzeitig einen Termin reservieren.

Weitere Infos: https://www.mkk.de/aktuelles/p...

Quelle: Main-Kinzig-Kreis


Kreis Offenbach:

Die über 80 Testzentren im Kreisgebiet können unter https://www.kreis-offenbach.de... abgerufen werden sowie auch die Öffnungszeiten über die Feiertage.


Stadt Offenbach:

Die Testangebote der Stadt Offenbach sind hier für Sie aufgelistet. Die jeweiligen Links geben Auskunft zu den Öffnungszeiten über die Feiertage.

Wer einen kostenpflichtigen PCR-Test aus privaten Gründen machen möchte, findet nachstehend eine Auswahl an Adressen und Preisen.

  • Testzentrum "Berliner Straße, Berliner Straße 175, 63065 Offenbach. Terminvergabe Montag bis Samstag 08:00 bis 17:55 Uhr und zusätzlich Freitag und Samstag 18:00 bis 00:00 Uhr, Kosten für PCR-Test 89,- Euro. Info und Terminbuchung unter: https://testzentrum-offenbach.de/
  • Testzentrum Stadthaus, Berliner Straße 60, 63065 Offenbach, Öffnungszeiten 08:00 bis 17:55 Uhr. Kosten für PCR-Test 89,- Euro. Info und Terminbuchung unter: https://testzentrum-offenbach.de/
  • Testzentrum Bieberer Berg, Waldemar-Klein Platz 1
    63071 Offenbach, Öffnungszeiten 08:00 bis 16:55 Uhr. Kosten für PCR-Test 89,- Euro. Info und Terminbuchung unter: https://testzentrum-offenbach.de/
  • Testzentrum Ringcenter, Odenwaldring 70, 63069 Offenbach, Parkplatz des Ringcenters. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 09:00 bis 19:00 Uhr, Samstag 09:00 - 17:00 Uhr. Kosten für den PCR-Test 99,- Euro. Man benötigt keinen Termin – muss sich aber vorab registrieren unter: https://schnelltestoffenbach.de/
  • Hausarztpraxis Seibel, Kaiserstraße 84, 63065 Offenbach, Kosten PCR-Test 139,90 Euro, Kontakt unter: https://www.praxis-seibel.de/

  • Gemeinschaftspraxis Dr. Schwendemann & Amerschläger, Lilistraße 6, Offenbach. Nur nach telefonischer Rücksprache, Tel: 069-813754
  • Testmöglichkeiten am Frankfurter Flughafen, Antigen-Schnelltest und PCR-Test. Eine Vorabregistrierung ist erforderlich. Bitte beachten, dass die Corona-Testmöglichkeiten am Flughafen Frankfurt abfliegenden und ankommenden Passagieren vorbehalten sind und alle Tests kostenpflichtig sind. Alle Informationen unter: https://www.frankfurt-airport.com/de/reisevorbereitung/informationen-zu-covid-19/corona-tests-am-flughafen.html

Weitere Infos: https://www.offenbach.de/leben...

Quelle: Stadt Offenbach