• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Wunder in Heigenbrücken: Mann nach 10m-Hang-Sturz nur leichtverletzt

Topnews
18.08.2022, 17:41 Uhr in Blaulicht
Unfall Auto Polizei

HEIGENBRÜCKEN. Einen echten Schutzengel hatte ein Mann aus dem Kreis Aschaffenburg auf dem Weg nach Heigenbrücken: Der 43-Jährige kam in einer Linkskurve von der Straße ab und stürzte einen Hang hinab – rund zehn Meter tief.

Wie durch ein Wunder hat sich der Mann dabei nur leicht verletzt. Dadurch konnte er aus dem Wrack selbst befreien und den Hang wieder nach oben klettern, von dort wurde der 43-Jährige zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Sein Auto hat's bei dem Unfall schwerer erwischt: mit 25.000 Euro ist der Wagen ein Totalschaden. Wieso er auf dem Weg nach Heigenbrücken aus der Kurve flog, ist noch unklar.